Freizeit

Die historische Weinhandelsstadt liegt im äußersten Westen der Metropolregion Nürnberg und im Süden der Regiopolregion Mainfranken. Kitzingen liegt in der Maingauklimazone, dem trockensten Gebiet Bayerns, das hier zusammen mit den Muschelkalkböden den Weinbau besonders begünstigt.

Für die Freizeitgestaltung in der Natur, zu Fuß, mit dem Rad oder mit dem Auto bieten sich insbesondere die nahe Mittelgebirgsregion des Steigerwaldes sowie auch das Maindreieck an. Es gibt ein gut entwickeltes Netz an Rad- und Wanderwegen. Die Main-Metropole Würzburg ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln und dem Auto gut in weniger als einer halben Stunde erreichbar. Nürnberg erreicht man mit dem Zug oder dem Auto in etwas mehr als einer Stunde.